Auf dem Markt finden Sie zwei Arten von Matratzen

Mai 5, 2018 Aus Von

Matratzen mit Federn und Federn ohne Federn. Die Federmatratzen sind die traditionellen Matratzen seit über 50 Jahren zirkulieren jetzt, und auch heute noch in ihrer anspruchsvollsten Form, dominieren den Markt. Auf der Rückseite haben wir die Klasse der Schichten, die keine Federn enthalten, sondern meist aus Schaumstoff bestehen. Sie haben sich auch mit der Entdeckung neuer Materialien weiterentwickelt, die dem Körper die richtige Unterstützung bieten. Aber nehmen wir sie nacheinander.
Matratzen mit Federn

Es ist kein Zufall, dass die überwiegende Mehrheit des Marktes halten, noch, dass die meisten der größten Matratzen produzierenden Unternehmen weltweit wählen Federn in ihre Matratzen zu verwenden. Die Federmatratzen haben temporal mit dem entsprechenden Material der richtige Unterstützung der Wirbelsäule und in Kombination zu schaffen erwiesen, den Körper umfassen, so daß der Druck an verschiedenen Punkten einheitlich zu sein. Es gibt zwei Unterschichten von Federn, die nach Art von Federn verwendet unterteilt werden können: Open Formel (Bonnell) und Pocketed.
FLASCHEN MIT OFFENEM TYP (BONNELL)

Es Schichten mit harten Federn normalerweise, die in Reihe angeordnet ist, verbunden mit einem spiralförmigen Draht oberhalb und unterhalb, auch in dem Umfang auf beiden Seiten eine zusätzliche Stahlstange aufweist, die Kanten verbessert, sorgt für Stabilität und hilft, die Schicht, die Form des zu halten, . Die meisten von ihnen haben Perimeterverstärkungen, die den steifen Verstärkern mehr Haltbarkeit verleihen. Die Härte hängt von der Dicke des Drahtes, der Größe und der Dichte der Federn ab. Unter und unter den Federn befinden sich Materialien wie Isolierwatte, Baumwolle / Woll- oder Polyesterwatte und Schaumstoffe. Abschließend wird die Matratze außen um ein spezielles Gewebe in verschiedenen Qualitäten und Designs ergänzt. Die Vielfalt an Federn, Materialien und Kombinationen zwischen ihnen schafft unterschiedliche Schichtqualitäten und bestimmt den Grad der Anatomie der Matratze.

Vorteile

– Sie haben die niedrigsten Kosten im Vergleich zum Rest des Marktes.
Aufgrund ihrer Härte bieten sie auch bei extrem übergewichtigen Menschen Unterstützung für die Wirbelsäule.
-Es ist weniger flexibel und erleichtert somit die Rotation der Matratze

Ideal für

-People, die eine billige Option wollen.
-Menschen, die die härtesten Schichten mögen.
Nicht dauerhaft, wegen ihres Preises können sie leichter ersetzt werden.