Bikini-Styles für gerade Zahlen

Stile Bikini figury Esli Sie gerade Oberschenkel direkt, das heißt nicht, dass Sie einen Bikini nicht tragen kann. Frauen mit glatter Hüfttyp Figur, Taille und Brust etwa der gleichen Breite, aber Sie können einen knabenhafte Silhouette weibliche Rundung gut passenden Badeanzug geben.

valanced

Flirty Rüschen an den Stämmen geben visuelle Masse der Figur. Wählen Bikini Hipster-Stil mit Badehose, verziert mit Rüschen am oberen Rande, wie eine Sport-Figur der gewünschten Biegungen erwerben. Und wenn wir einen BH-Stil Gang Einstellklappen holen und Großdruck, kleine Brüste, wird auch visuell mehr.

Mit dem Rock im Stil Schößchen

Mit Falten an der Unterseite der Bikini Hüfte erscheinen wird breiter. Wählen Sie das Schmelzen mit Schößchen Rock in der Art, hinunter um nicht mehr als 7-10 cm unter den Vorläufen. Flirty Bikini Bottom mit einem dreieckigen Mieder mit Becher für die visuelle Brustvergrößerung kombinieren.

mit Plissee

Bikini aus plissiertem Stoff in Punkten – der unverwechselbare Wahl. Folds und Plissee an den Stämmen erzeugen die Illusion von weiblichen Kurven in einer geraden Form. Falten und Rüschen auf dem Mieder hinzugefügt Brustvolumen und Konvexität, die Erstellung und Proportionen Meinung schöner rechten Oberschenkel und dünne Beine geben.

Krawatten und horizontale Streifen

Visuelle Biegung an den Hüften hinzufügen Stämme mit seitlicher Schnürung und Querstreifen. Krawatten auf den Hüften vergrößern optisch die Hüften, und mit horizontalen Streifen gerade Figur bekommt eine feminine Silhouette.

Nahm den unteren Teil des Bikini, sollten Sie ihr Mieder mit Riemen binden durch den Hals und Tassen für eine Brustvergrößerung balancieren. Aber wenn Sie breite Schultern haben, können die Mieder Bänder sollten nicht zu dünn Schultern scheinen sogar mit ihnen weiter.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>