Dubai: Warum gehen?

Ich habe zu viele Orte in meinem Leben gewesen, und haben eine Liste zehn Mal, dass der Orte will ich gehen. Je mehr ich arbeite für Reisen, bekommen die mehr Plätze zu dieser Liste hinzugefügt. Aber nie Dubai. Für manche ist Dubai der Kenner des James Blunt. Der Ort, den Sie klug, nicht zu mögen fühlen. Seicht, fake, um Hedonismus ausgerichtet und es mangelte an Geschmack, Kultur, Geschichte Tiefe (Dubai, nicht James Blunt).
Was gibt es zu mögen?

Wenn mir jemand versucht, nach Dubai mit Business-Class-Flüge und einer Eröffnungsparty reisen, aber mehr verlockend 3 Tage weg von meinem sehr jung und schlaflose Kinder, nahm ich die moralische Überlegenheit und akzeptiert ihre freundliche Einladung …

Die Freude an der Dubai begann, als ich an der Ankunftshalle für Emirates (was für eine schöne Fluggesellschaft) in Gatwick und kreuzte durch den Zoll auf der Abflughalle. Wie jeder fühlt sie sich nicht verdienen, was sie hatten, aß ich alles, trank alles, las alles, beobachtete alles und verfluchte die Tatsache, dass ich nicht die Lounge 6 Stunden früher geben.

Wert wurde deutlich, als sie rief mich zu meinem Tor mit ca. 20 Minuten bis zur Abreise, und ich lag in meinem Raum mit der unangemessenen Sinn für den Anspruch, die ein kostenloses Upgrade erhalten Sie. Mein Selbstgefälligkeit kämpfte mit meinem Wunsch, jeden Minizahnbürste, Lotion und Trank, den ich aufbringen konnte, zu nehmen, und mein Wunsch, mit meinem Bedürfnis zu bedienen jede Dienstleistung, die angeboten gekämpft schlafen.
Ankunft in Dubai, und wieder, starten Sie es. Die Zollprozess war schnell (sehr schnell), der Fahrer bereit, der Schalter nahtlos. Die meisten Leute an den Strand und es gibt viele zur Auswahl. Für den Fall, sie laufen, Dubai ist berüchtigt für den Bau von mehr und mehr Halbinseln, wie Palmen oder der Welt geformt, und das Festhalten Hunderten von Hotels auf ihnen. Wenn es sich zwar leicht antiseptisch und etwas Industrie ist, ist es ohne Frage ruhig, gut verteilt und jedes Hotel ist es gelungen, seine eigene Identität zu schnitzen. Ich schwamm im Meer, und bemerkte kaum einen Unterschied zu Omani Strände.
Entspannung ist der Schlüssel

Was ich „bekam“ nach 24 Stunden in Dubai war aber die Idee, dass, wenn Sie auf Sie und / oder Ihre Frau / Partner / die Geliebte / toy boy konzentrieren wollen, oder sogar, wenn Sie auf die Familie zu konzentrieren wollen, ist Dubai der ideale platzieren, um es in zu tun. Es ist nicht notwendig, um die Pflicht, alles zu sehen, kulturellen, oder etwas aktiv zu tun, oder, etwas zu lernen, oder um jemanden zu treffen, oder in irgendeiner Weise, alle vorgefassten Ideen für gehen zu befriedigen fühlen.

Stattdessen scheint die Sonne lockt der Pool, der Kellner ist immer zur Hand, und alles ist luxuriös vom Fass. In Dubai ist es alles über dich, und für ein paar Tage im Jahr, ich denke, das ist ein Genuss für alle. Und wenn Sie können, tun Sie es in der Business Class.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>