Wie wähle ich eine warme Jacke?

Keine Kälte machen Sie zu Hause bleiben, wenn Sie eine warme und bequeme Jacke haben. Ein altes englisches Sprichwort sagt: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur ungeeignete Kleidung“. Und da unser Klima überhaupt nicht tropisch ist, sollte die Wahl einer warmen Jacke mit aller Verantwortung angegangen werden.

Wenn ich eine neue warme Jacke für mich oder meine Familie kaufen werde, denke ich, dass es nicht eine Jahreszeit serviert und auch in den schlimmsten Frostwärmen warm wird. Um sicherzustellen, dass der Kauf nicht enttäuschen, müssen Sie die Materialien verstehen, aus denen es gemacht wird, mit den Anforderungen, die dem Winter-Outfit der Stadtbewohner präsentiert werden sollten, und jenen Momenten, die Sie beim Kauf beachten müssen.

Die Qualität eines Produktes wird durch die Eigenschaften der Materialien bestimmt, aus denen es hergestellt wird, und durch die Sorgfalt seiner Ausführung. Lassen Sie uns mit den Materialien beginnen.

Jede Winterjacke besteht aus drei Arten von Materialien, die unterschiedliche Probleme lösen und daher unterschiedliche Eigenschaften haben müssen. Das äußere Material, aus dem die Oberseite des Mantels hergestellt wird, bestimmt sein Aussehen und Schutz vor äußeren Einflüssen.

Der nächste Bestandteil der Jacke ist der Füller, dessen Aufgabe es ist, die Jacke zu isolieren.

Das dritte Material ist das Futter, das mit der Kleidung in Berührung kommt und eine zusätzliche Schutzschicht vor der Kälte gibt.
Äußeres Material

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>